Monatsrückblick April 2012

Monatsrückblick April 2012

Already a Member? Log In to Your Account

Monatsrückblick April 2012

Posted on May 1 2012 at 10:42:51 AM in Newspaper

Monatsrückblick April 2012

Die Bundesbank druckt heimlich neue D-Mark Noten für den Fall, dass die Euro-Schuldenkrise nicht mehr zu managen ist. Gott sei Dank oder Leider war das Eine von vielen Aprilscherzen die in einigen Zeitungen zu lesen war. Das Gedicht von Günter Grass hat die Nation aufschreien lassen und eindrucksvoll gezeigt, dass wir Deutschen weit davon entfernt sind, mit unserer Vergangenheit offen und ehrlich umzugehen. Die Eurokrise hat Dimensionen erreicht, wo unsere Politiker nur noch auf Zeit spielen, da jeder Ökonom weiß, dass die „Blase“ auf kurz oder lang platzen wird. Das Kriegs gebaren um das umstrittene Atomprogramm Iran's ist an Kreativität und Massenverdummung nicht mehr zu übertreffen, denn der interaktive Krieg gegen den Iran läuft schon seit Monaten. Die Regierung ist stolz darauf, dass der Motor der Deutschen Wirtschaft weiter brummt, nur die Frage stellt sich: „Für wem eigentlich ?“ Die Landtagswahlen in NRW und Schleswig Holstein werfen ihre Schatten voraus – Alle Politgrößen geben sich quasi die Türklinke in der Hand mit Gastauftritten zur Unterstützung der Spitzenkandidaten des jeweiligen Bundeslandes, denn das Arrangement hat einen Grund – Piratenpartei. An den Reaktionen und dessen Wortwahl der etablierten Volksparteien kann man deutlich erkennen, dass die Piraten einigen alteingesessenen Politikern Angst und Bange machen.

  Article Information
Author: Skyline
Created: May 1 2012 at 10:42:51 AM
Updated: May 1 2012 at 10:42:51 AM
Category: Newspaper
Language: German

  Share
Stumbleupon
Digg
Delicious
Reddit
© 2006-2014 OnToplist.com, All Rights Reserved