Gustav Klimt hat Geburtstag, und Wien feiert

Gustav Klimt hat Geburtstag, und Wien feiert

Already a Member? Log In to Your Account

Gustav Klimt hat Geburtstag, und Wien feiert

Gustav Klimt hat Geburtstag. Der große österreichische Maler wäre dieses Jahr 150 Jahre alt geworden. Das feiert die Stadt Wien mit einem Riesenaufgebot an Ausstellungen, Veranstaltungen, Vorträgen und Konzerten. Unzählige Wien Städtereisen dürften dieses Jahr vor allem einen Schwerpunkt haben: Klimt.
 
Eine der größte Hommagen wird im  Schloss Belvedere stattfinden. Das Wiener Museumsschloss, das die weltweit größte Klimt-Sammlung beherbergt, zeigt die Ausstellung „Gustav Klimt / Josef Hoffmann. Pioniere der Moderne“.
 
Dabei wird der berühmtesten Vertreter des Wiener Jugendstils mit seinem Mitstreiter Josef Hoffmann in Verbindung gebracht. Die Zusammenarbeit der beiden begann mit der Gründung der Wiener Secession 1897 und endete mit Klimts Tod 1918.
 
Die Ausstellung wird bis zum 4. März 2012 andauern. Das Schloss Belvedere mit seiner umliegenden barocken Gartenanlage, im Rennweg, ist auch das zu Hause für den „Kuss“, das wohl berühmteste Werk des Künstlers. Für viele neugeborene Klimt-Pilger wird das allein Grund sein, 2012 in Wien vorbeizuschauen.
 
Gustav Klimt – dieser Name steht für die Moderne, jene Epoche, die für die Kunst in Europa wegweisend war. In seiner Arbeit kann man die Anfänge der Abstraktion erkennen, die wird heute für selbstverständlich halten.
 
Zu Lebzeiten war er so beliebt wie umstritten. Was war zum Beispiel mit dem erotischen Touch seiner weiblichen Portraits? Das – für uns heute ebenfalls kaum Erwähnung wert – passte vielen in der österreichischen Gesellschaft gar nicht.
 
Andere feierten den Künstler natürlich genau deswegen, und die Bewunderung ging weit über die Grenzen Wiens oder Österreichs hinaus. Der Künstler stellte unter anderem in Prag, Dresden, München, Venedig, Rom und Budapest aus.
 
In Wien steht 2012 nicht nur das Belvedere im Zeichen Klimts. Das Kunsthistorische Museum wird dem Künstler ab 14. Februar eine eigene Ausstellung widmen.
Kunstfans, die 2012 Zeit in einem Hotel Tirol verbringen, können auch in der Albertina, dem Österreichischen Theatermuseum, dem Künstlerhaus und dem Museum für Volkskunde Klimt-Hommagen erwarten.
 
Die Stadt Wien feiert einen seiner bedeutesten Künstler wie es sich für eine derartige Berühmtheit gehört. Klimts Geburtstag – den Ankündigungen zufolge verspricht das eine ausgelassene und spannende Feier zu werden, bei der aber auch ein gewisses Maß an Reflexion nicht fehlen wird.

  Article Info
Created: Jan 16 2012 at 03:31:00 AM
Updated: Jan 16 2012 at 03:31:00 AM
Category: Artists
Language: German

  Share
Stumbleupon
Digg
Delicious
Reddit
© 2006-2014 OnToplist.com, All Rights Reserved