Gegrillte Rinder-Rippen mit Barbacoa Sauce

Gegrillte Rinder-Rippen mit Barbacoa Sauce

Already a Member? Log In to Your Account

Gegrillte Rinder-Rippen mit Barbacoa Sauce

Hand aufs Herz: Wer hat schon einmal Rinder-Rippen gegrillt? – Seit dem letzten September-Wochenende kann immerhin ich selbst Vollzug melden! Auf das Rezept bin ich in dem Themenkochbuch “Weber’s Grillbibel” gestoßen und mein Interesse war sofort geweckt. Rinderrippen? Das klingt irgendwie groß und ruft nach Fläche auf dem Grill. Die Fläche ist inzwischen kein Problem mehr, den neuen Grill habe ich bereits hier vorgestellt. Doch das erste Problem, das gelöst werden musste: woher bekommt man überhaupt Rinderrippen?

Hier kamen dann die beiden jungen Herren Freyberger von der Katzwanger Filiale der Metzgerei meines Vertrauens ins Spiel. Wir waren uns darüber einig, dass man nur die sogenannte Hohe Rippe, also die, die man im günstigsten Fall mit einem T-Bone-Steak serviert bekommt, für das Vorhaben verwenden kann. Keinesfalls die sogenannte Flache Rippe (auch Spannrippe oder Querrippe genannt), die sich nur mit wenig und eher langfasrigem Fleisch bedeckt, an der Seite des Rindes befindet. Weiter lesen

 

 

  Article Info
Created: Nov 1 2011 at 06:55:58 AM
Updated: Nov 1 2011 at 06:55:58 AM
Category: Food & Drink
Language: German

  Share
Stumbleupon
Digg
Delicious
Reddit
© 2006-2014 OnToplist.com, All Rights Reserved